Spenden

Die Altparteien verfügen über unglaubliche Summen, die sie in Wahlkämpfen und im sogenannten „Kampf gegen Rechts“ verpulvern. Dabei muß sich jeder klar machen, daß diese Gelder unser aller Steuergelder sind, die zum Teil aus höchst fragwürdigen Quellen stammen.

Weil wir über solche Quellen nicht verfügen, sind wir auf Ihre Spende angewiesen. Um Wahlkämpfe zu finanzieren und im täglichen politischen Kampf bestehen zu können, fallen hohe Kosten an, die zu einem großen Teil von unseren Amtsträgern getragen werden.

Unsere Arbeit hängt daher erheblich von Ihrem Mitwirken ab. Wenn Sie sich nicht durch Verteilaktionen oder andere Arbeiten einbringen können, dann steht Ihnen der Weg über eine Spende offen.

+ Mehr erfahren

Bundestagswahl

In einer großartigen Gemeinschaftsleistung konnte die NPD in der Hauptstadt über 2100 Unterstützungsunterschriften für die Berliner Landesliste sammeln. Damit wurde die Voraussetzung dafür geschaffen, daß die NPD am 24. September auf dem Stimmzettel für die Bundestagswahl steht.

+ Mehr erfahren

Landesvorstand

Berlin kriminell

Meldungen

Unsere Stadt - Unsere Heimat

Um sich künftige Konkurrenz auch ohne Wahlen vom Hals zu halten, haben die Altparteien bewußt hohe Hürden für Parteien gesetzt, die nicht im Bundestag vertreten sind. So mußte auch die NPD rund 30.000 so genannte Unterstützungsunterschriften von Wählern sammeln, um überhaupt in allen Bundesländern auf dem Stimmzettel stehen zu dürfen. Erschwerend kommt dazu, daß diese
Aus einer Personengruppe von etwa 30 bis 50 Personen heraus, wurden Steine gegen das Kurt-Schumacher-Haus (SPD), gegen ein Jobcenter sowie ein Hotel in Wedding geworfen und mehrere Fensterscheiben beschädigt. Passanten alarmierten kurz nach Mitternacht die Polizei in die Müller- Ecke Burgsdorfstraße, nachdem die schwarz gekleideten und maskierten Personen Feuerwerkskörper entzündeten sowie mehrere Müllcontainer auf die
Frank Franz: Wer politische Notwehr gegen Überfremdung, Asylbetrug und Islamisierung leisten will, muss am 24. September NPD wählen!

Pressemeldungen

Unsere Stadt - Unsere Heimat

UWE MEENEN

Pressesprecher

Facebook

Spenden

DS-TV

Infomaterial verteilen

Twitter

Wir für Sie:

Unsere Stadt - Unsere Heimat

STEFAN LUX

Landesgeschäftsführer

JOSEF GRAF

Schatzmeister

UWE MEENEN

Landesvorsitzender

UDO VOIGT

Europabgeordneter
OBEN