Spenden

Die Altparteien verfügen über unglaubliche Summen, die sie in Wahlkämpfen und im sogenannten „Kampf gegen Rechts“ verpulvern. Dabei muß sich jeder klar machen, daß diese Gelder unser aller Steuergelder sind, die zum Teil aus höchst fragwürdigen Quellen stammen.

Weil wir über solche Quellen nicht verfügen, sind wir auf Ihre Spende angewiesen. Um Wahlkämpfe zu finanzieren und im täglichen politischen Kampf bestehen zu können, fallen hohe Kosten an, die zu einem großen Teil von unseren Amtsträgern getragen werden.

Unsere Arbeit hängt daher erheblich von Ihrem Mitwirken ab. Wenn Sie sich nicht durch Verteilaktionen oder andere Arbeiten einbringen können, dann steht Ihnen der Weg über eine Spende offen.

+ Mehr erfahren

Asylheimkarte Berlin

Durch unsere neue Karte mit allen Berliner Asylheimen können Sie sich mit Hilfe der NPD bequem am heimischen Bildschirm informieren, welche interessanten ungebetenen Gäste sich in Ihrer Nachbarschaft tummeln, wer für die Überfremdung unserer Heimat verantwortlich ist, wer finanziell an den hunderttausenden Migranten Profit erzielt und an wen Sie sich wenden können, wenn Sie eine Beschwerde direkt vor Ort entrichten wollen.

+ Mehr erfahren

Landesvorstand

Seit November 2017 führt Andreas Käfer den Landesverband Berlin, der mit knapp 86% der Stimmen wurde zum neuen Landesvorsitzenden gewählt wurde. Ihm zur Seite stehen Sebastian Schmidtke und Uwe Meenen.

+ Mehr erfahren

Berlin kriminell

Meldungen

Unsere Stadt - Unsere Heimat

Mittwochvormittag nahmen Zivilfahnder zwei Männer nach einem Handel mit Betäubungsmitteln am S-Bahnhof Treptower Park fest. Gegen 11 Uhr beobachteten die Bundespolizisten den 43-jährigen Türken dabei, wie er szenetypische Kugeln mit Betäubungsmitteln aus dem Mund heraus verkaufte. Nachdem die Beamten einen 36-jährigen Deutschen beim Erwerb beobachteten, kontrollierten sie den Mann und fanden bei ihm eine Kugel

Rummelsburg: Marokkaner dreht durch

Mittwoch, 12 September 2018 von
In der Nacht vom Dienstag zum Mittwoch griff ein 19-Jähriger Marokkaner Bahnmitarbeiter am Betriebsbahnhof Rummelsburg an. Gegen zwei Uhr warf der Mann Warnbaken in den Gleisbereich des Bahnhofs. Als Sicherheitsmitarbeiter versuchten dies zu unterbinden, stieg er ins Gleis und warf mit Schottersteinen, ohne diese zu treffen. Gegenüber den alarmierten Bundespolizisten machte der Marokkaner zunächst falsche
In Senat und Bezirksamt sind wiedereinmal vollendete Tatsachen geschaffen worden: Die MUF (Modulare Unterkunft für Flüchtlinge) am Paracelsus-Bad kommt! Ohne Bürgerbeteiligung, gegen den Willen der Anwohner, ohne öffentliche Diskussion. Trotz des Beschlusses der Bezirksverordentenversammlung Reinickendorf (BVV) über die Bürgerbeteiligung an der Standortfindung und Errichtung von MUF´s. Jetzt wird das ganze als „Studentenwohnanlage“ mit „vorübergehender Unterbringung

Pressemeldungen

Unsere Stadt - Unsere Heimat

SEBASTIAN SCHMIDTKE

Pressesprecher

Facebook

Spenden

DS-TV

Infomaterial verteilen

Twitter

Wir für Sie:

Unsere Stadt - Unsere Heimat

FRANK FRANZ

Parteivotsitzender

ANDREAS KÄFER

Landesvorsitzender

UWE MEENEN

stellv. Landesvorsitzender

UDO VOIGT

Europabgeordneter
OBEN