Spenden

Die Altparteien verfügen über unglaubliche Summen, die sie in Wahlkämpfen und im sogenannten „Kampf gegen Rechts“ verpulvern. Dabei muß sich jeder klar machen, daß diese Gelder unser aller Steuergelder sind, die zum Teil aus höchst fragwürdigen Quellen stammen.

Weil wir über solche Quellen nicht verfügen, sind wir auf Ihre Spende angewiesen. Um Wahlkämpfe zu finanzieren und im täglichen politischen Kampf bestehen zu können, fallen hohe Kosten an, die zu einem großen Teil von unseren Amtsträgern getragen werden.

Unsere Arbeit hängt daher erheblich von Ihrem Mitwirken ab. Wenn Sie sich nicht durch Verteilaktionen oder andere Arbeiten einbringen können, dann steht Ihnen der Weg über eine Spende offen.

+ Mehr erfahren

Landesvorstand

Seit November 2017 führt Andreas Käfer den Landesverband Berlin, der mit knapp 86% der Stimmen wurde zum neuen Landesvorsitzenden gewählt wurde. Ihm zur Seite stehen Sebastian Schmidtke und Uwe Meenen.

+ Mehr erfahren

Berlin kriminell

Asylheimkarte Berlin

Durch unsere neue Karte mit allen Berliner Asylheimen können Sie sich mit Hilfe der NPD bequem am heimischen Bildschirm informieren, welche interessanten ungebetenen Gäste sich in Ihrer Nachbarschaft tummeln, wer für die Überfremdung unserer Heimat verantwortlich ist, wer finanziell an den hunderttausenden Migranten Profit erzielt und an wen Sie sich wenden können, wenn Sie eine Beschwerde direkt vor Ort entrichten wollen.

+ Mehr erfahren

Meldungen

Unsere Stadt - Unsere Heimat

Morgen jährt sich der von einem Tunesier verübte Terroranschlag am Breitscheidplatz in Berlin zum zweiten Mal. Die Monate danach beherrschte nichts so sehr die Medienlandschaft wie die Frage, wie das passieren konnte. Der Terrorist Anis Amri steht personifiziert für das Staatsversagen schlechthin. Amri war illegal nach Deutschland eingereist. Vor seiner Einreise war er im europäischen
Die etablierten Parteien wollen nicht, dass die NPD auch im kommenden Europaparlament ihre Stimme für das deutsche Volk erhebt – und haben deshalb undemokratische Antrittshürden aufgebaut. Leisten Sie jetzt Ihre Unterschrift und bekunden Sie damit: „Ich will, dass die NPD auf dem Stimmzettel zur Europawahl steht!“ Das geht denkbar einfach. Folgen Sie diesem Verweis, der
Gestern Abend kam es erneut zu einem folgenschweren Terroranschlag in Straßburg. Zur gleichen Zeit haben die Mehrheitsfraktionen im Parlament multikulti-trunken und entgegen der Stimme der NPD für weitere Visaerleichterungen gestimmt. Die Zuwandererparteien tragen damit auch an diesem schrecklichen Anschlag eine Mitschuld. Migration tötet, Remigration ist der einzige Weg, dass wir Europäer wieder sicher auf diesem

Pressemeldungen

Unsere Stadt - Unsere Heimat

SEBASTIAN SCHMIDTKE

Pressesprecher

Facebook

Spenden

DS-TV

Infomaterial verteilen

Twitter

Wir für Sie:

Unsere Stadt - Unsere Heimat

FRANK FRANZ

Parteivotsitzender

ANDREAS KÄFER

Landesvorsitzender

UWE MEENEN

stellv. Landesvorsitzender

UDO VOIGT

Europabgeordneter
OBEN